#Marketingsprech - Was ist der Call-To-Action?

#Marketingsprech- Was ist der Call-To-Action?

Wie viele Begriffe kommt auch der Call-To-Action aus dem Online-Marketing. Übersetzt steht der Call-To-Action für die Handlungsaufforderung..Klingt nicht besonders aufregend, ist aber sehr wichtig für dein Marketing.

Ohne Aufforderung keine Handlung!

Mit viel Pech gibst du einen Haufen Geld für eine Marketing-Aktion aus, die dir wenig bringt, weil du keine Handlungsaufforderung eingebaut hast.

Nehmen wir einmal an, du bietest ein Gewinnspiel an, mit dem Ziel E-Mail-Adressen für deinen Verteiler zu sammeln. Auf deiner Gewinnspielseite vergisst du den Besuchern mitzuteilen, was sie tun müssen, um den Preis zu bekommen.

Wenige Menschen haben den Drang, alles genau zu erforschen und herauszufinden, worum es geht. Die meisten von ihnen werden sauer und verlassen deine Seite, ohne sich in deinem Verteiler zu verewigen.

Call-To-Action – wichtig für On- und Offlinemaßnahmen

Um es ganz deutlich zu sagen: Der Call-To-Action ist ein wesentliches Element des Marketings auf allen Kanälen, nicht nur im Onlinebereich. So ist ein Flyer, der deine Leistung beschreibt und den Interessenten nicht zur Kontaktaufnahme auffordert ebenso sinnlos wie ein Facebookpost, der nicht zu Reaktionen einlädt.

Der ideale Call-To-Action ist klar und eindeutig formuliert. Er bringt auf den Punkt, welche Reaktion du dir wünscht, zum Beispiel am Gewinnspiel teilnehmen, einen Artikel teilen, ein Produkt anschauen usw.

Der Unbounce Blog schlägt vor, den Call-To-Action wie einen „fortgeführten, inneren Dialog“ deines Lesers, Interessenten oder Websitebesuchers zu formulieren.

Der Affenblog beschreibt das so:

Ganz nach dem Motto: „Lieber Leser, bitte mach jetzt das.“

Ziel ist es, dass du deinen Leser zu einer gewünschten Handlung motivierst.

Du musst deinem Leser exakt sagen, was er tun soll. Wie er es tun soll. Und warum er es jetzt in diesem Moment tun soll.

Damit du ein paar Eindrücke bekommst, wie so ein Call-To-Action formuliert und aufgebaut sein kann, habe ich beim englischen Hubspot-Blog einige Beispiele für dich gefunden.

 

Verpasse keinen Blogartikel mehr!

Free-Book-Mockup-PSD_someklein

 

So, jetzt fehlt noch mein Call-To-Action…

Wenn du auf dem Laufenden sein möchtest und dich über Artikel, Tipps und Tricks für dein Marketing freust, dann trag‘ dich doch jetzt für meinen Newsletter rechts neben diesem Text ein oder klick auf das Bild.

Den Social Media Plan bekommst du kostenlos dazu, der dir mit Checkliste und Grafiken hilft, erfolgreich in die sozialen Medien zu starten.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + achtzehn =